Freitag, 16. November 2018
Titelbild
Der Strauchschnitt wird nur gebündelt abgeholt. Foto: Landkreis Leer
RZ. Leer/Rheiderland - 13. September 2018

Abfuhr beginnt im Rheiderland

Strauchschnitt wird wieder abgeholt

Der Landkreis Leer bietet wieder eine kostenlose Abfuhr für Baum- und Strauchabfälle aus dem Garten an. Der Schnitt kann gebündelt zum Abholen bereitgelegt werden. Die Strauchabfuhr beginnt vom 15. bis 19. Oktober im Rheiderland, wie die Kreisverwaltung heute ankündigte.

Im Stadtgebiet Leer und auf Borkum wird der Strauchschnitt am Tag der Hausmüllabfuhr abgeholt - in Leer vom 5. bis 9. November, wobei zu beachten ist, dass die Strauchabfuhr am 7. November ausfällt und am Dienstag, 13. November, nachgeholt wird. Um Abfuhrprobleme zu vermeiden, so der Abfallwirtschaftsbetrieb, sind die gebündelten Sträucher und Äste am Abfuhrtag ab 6 Uhr so am Straßenrand hinzulegen, dass der öffentliche Verkehr nicht behindert wird.

Es werden nur gebündelte Sträucher und Äste mit maximal 15 Zentimetern Durchmesser und mit einer Höchstlänge von zwei Metern mitgenommen. Jedes Bündel darf nicht mehr als 50 Kilogramm wiegen. Baumstubben, Gartenabfälle in Säcken sowie zu dicke Baumstämme bleiben liegen.

Von der Abfuhr ausgeschlossen sind Sträucher aus Gartenbaubetrieben, Baumschulen und von gewerblich genutzten Grundstücken. Es ist wichtig, zum Bündeln des Materials nur Stroh- oder Bastband und kein Kunststoff zu benutzen.

Für weitere Auskünfte steht die Abfallberatung unter der kostenlosen Nummer 0800-9252423 und im Internet unter www.all-leer.de zur Verfügung. Die Mitarbeiter im Kompostwerk in Breinermoor informieren unter Tel. 04955-928617.

Lese-Modus