Freitag, 20. April 2018
Titelbild
Ein Taxifahrer in Papenburg ist von einen Fahrgast geschlagen worden. Der Angreifer flüchtete. Foto: RZ-Archiv
RZ. Papenburg - 15. April 2018

Fahrgast-Attacke in Papenburg - Polizei sucht nach fünfköpfiger Gruppe

Zeche geprellt und Taxifahrer geschlagen

Ein Fahrgast hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr einen Taxifahrer in Papenburg angegriffen und verletzt.

Der Mann hatte sich laut Polizeimeldung zunächst mit vier weiteren Personen mit dem Taxi von einer Diskothek in Ihrhove nach Papenburg bringen lassen. Dort angekommen, weigerte die Gruppe sich, den Fahrpreis zu bezahlen. Einer der Männer schlug dem Taxifahrer mit der Faust ins Gesicht. Als er zu einem zweiten Schlag ansetzte, schlug er eine Fensterscheibe des Fahrzeugs ein. Danach flüchtete die Gruppe zu Fuß in Richtung »Mittelkanal rechts«. Der Angreifer soll Mitte zwanzig gewesen sein und südländisch aussehen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961-9260 zu melden.

Lese-Modus