Dienstag, 17. Oktober 2017
Titelbild
Bei einem Verkehrsunfall in Mitling-Mark erlitt ein Autofahrer schwere Kopfverletzungen. Symbolfoto: DRK
RZ. Mitling-mark - 12. August 2017

Fahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Mit Auto gegen Baum geprallt

Schwere Kopfverletzungen erlitt am Freitagabend ein 27-jähriger Autofahrer aus Westoverledingen bei einem Verkehrsunfall in Mitling-Mark. Wie die Polizei mitteilte, besteht nach Angaben der Ärzte jedoch keine Lebensgefahr.

Der Mann war gegen 19.45 Uhr in einem VW auf der Marker Straße in Richtung Völlen unterwegs, als der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Am Auto entstand Totalschaden.

Lese-Modus