Samstag, 19. August 2017
Titelbild
Die Polizei hat heute Morgen auf der Hauptstraße in Leer-Loga einen 25-jährigen Fahrer kontrolliert, der unter Alkoholeinfluss in einem Sprinter einer Autovermietung mit eingeschaltetem Blaulicht unterwegs war. Foto: Archiv
RZ. Leer - 18. März 2017

Betrunkener im Sprinter einer Autovermietung von der Polizei gestoppt

»Blau« und mit Blaulicht

Dass er »blau« war, hat einen 25-jährigen Mann heute Morgen offenbar dazu animiert, in einem Sprinter einer Autovermietung mit eingeschaltetem Blaulicht durch Leer zu fahren. Bei einer Atemalkohol-Kontrolle der Polizei wurde ein Wert von 1,8 Promille festgestellt.

Wie die Polizei mitteilte, war Polizeibeamten der Mann aus der Samtgemeinde Jümme gegen 6.50 Uhr an der Ampelanlage des Stadtrings (Kreuzung Spier) aufgefallen. Dort saß er am Lenkrad eines weißen Sprinters mit eingeschaltetem Blaulicht, der dann seine Fahrt in die Hauptstraße fortsetzte. Während der folgenden Kontrolle auf der Hauptstraße bemerkten die Beamten eine Alkoholfahne. Nach dem Atemalkohol-Test wurde eine Blutentnahme fällig. Der Führerschein und das Blaulicht wurden sichergestellt.

Lese-Modus