Titelbild
Die Polzei griff in der Nacht zum Sonnabend bei einem Streit auf dem Erst-Reuter-Platz in der Innenstadt von Leer ein. Pixabay
RZ. Leer - 24. Juli 2021

Messer und Pfefferspray

Junge Leute streiten sich in Leer

In der Nacht zum Sonnabend um 2.15 Uhr kam es auf dem Ernst-Reuter-Platz in Leer zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen junger Erwachsener. Dabei kam Pfefferspray nach zunächst ausgesprochenen Bedrohungen und Beleidigungen zum Einsatz. Bei einem der Beteiligten konnte die Polizei nach einer körperlichen Durchsuchung ein Springmesser sicherstellen. Auch das eingesetzte Pfefferspray wurde sichergestellt. In diesem Zusammenhang befuhr ein 22-Jähriger aus Leer mit seinem Wagen die Straße Kupenwarf in Leer. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle wurde bei ihm eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Eine Blutentnahme wurde, der Führerschein des 22-Jährigen wurde von der Polizei sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Lese-Modus