Montag, 08. März 2021
Titelbild
Opfer eines Trickdiebs wurde offenbar ein 80-jähriger Mann aus Leer. Foto: RZ-Archiv
RZ. Leer - 14. Januar 2021

Spendensammler bestiehlt Mann

Auf Parkplatz in Leer

Ein angeblicher Spendensammler hat am Mittwoch in Leer einen 80-jährigen Mann bestohlen.

Gegen 10.30 Uhr wurde der Polizeidienststelle in Leer mitgeteilt, dass sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Osseweg eine Person befinden würde, die um Kleingeldspenden bäte. Dabei kam es auch zu einem Gelddiebstahl aus dem Portemonnaie eines 80-jährigen Mannes aus Leer. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Spendenanfragen auf Parkplätzen mit entsprechender Vorsicht begegnet werden sollte. Grundsätzlich sind Spendensammlungen auch zu privaten Zwecken erlaubt. Jedoch wird auf den sicheren Umgang mit den eigenen Wertsachen hingewiesen, die unbedingt vor dem Zugriff Dritter geschützt werden sollten, so die Polizei.

Lese-Modus