Dienstag, 27. Oktober 2020
Titelbild
Nach einem Diebstahl in einem Baumarkt hat eine 42-jährige Leeranerin zwei Mitarbeiterinnen des Marktes angegriffen. Die beiden hielten sie fest, bis die Polizei eintraf. Foto: Pixabay
RZ. Leer - 16. Oktober 2020

42-Jährige greift zwei Frauen an

Nach Diebstahl in Baumarkt

Strafrechtliche Ermittlungen laufen jetzt gegen eine 42-jährige Frau aus Leer, die nach einem Diebstahl zwei Mitarbeiterinnen eines Baumarktes an der Ringstraße in Leer angegriffen hat. Die beiden Frauen konnten die 42-Jährige festhalten, bis die Polizei eintraf.

Zu dem Vorfall kam es am Donnerstag um 19.20 Uhr. Die Polizei wertet das Vorgehen der Frau als räuberischen Diebstahl. Die 42-jährige Frau mit Wohnsitz in Leer wollte eine nicht vollständige Ware gegen einen neuen Artikel umtauschen. Als ihr dies misslang, entwendete die Frau den von ihr gewollten Artikel und verließ damit umgehend den Baumarkt. Zwei Mitarbeiterinnen des Baumarktes folgten ihr Als sie die Frau auf den Diebstahl ansprachen, griff die Leeranerin die beiden Mitarbeiterinnen körperlich an, um die gestohlene Ware nicht zurückgeben zu müssen.

Lese-Modus