Prothesen: Freispruch für Chef-Chirurg

Staatsanwalt kündigt Rechtsmittel an


Der Angeklagte, ehemals Chefarzt am Klinikum Leer, sitzt vor Prozessbeginn im Saal. Nach einem Skandal um defekte Bandscheibenprothesen ist der Arzt vor Gericht vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen worden.  © Foto: dpa
Der Angeklagte, ehemals Chefarzt am Klinikum Leer, sitzt vor Prozessbeginn im Saal. Nach einem Skandal um defekte Bandscheibenprothesen ist der Arzt vor Gericht vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen worden. © Foto: dpa

Nach einem Skandal um defekte Bandscheibenprothesen ist der Prozess gegen einen ehemaligen Chef-Chirurgen des Leeraner Klinikums heute mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Das Schöffengericht des Amtsgerichtes Leer sah den Vorwurf der Körperverletzung in 52 Fällen gegen den 57 ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!