Titelbild
Ab Dienstag sind Corona-Schnelltests auch in Jemgum möglich. Pixabay
RZ. Jemgum - 30. Mai 2021

Ab Dienstag Corona-Schnelltests in Jemgum

Teststation auf dem Parkplatz des örtlichen Supermarktes

Auch in Jemgum wird es ab Dienstag die Möglichkeit geben, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen. Das teilte Bürgermeister Hans-Peter Heikens heute mit. „Am Freitagmittag hat der Betreiber hierfür die Genehmigung und Beauftragung vom Landkreis Leer erhalten“, freute sich der Verwaltungschef. Am kommenden Dienstag wird in der Zeit von 12 bis 18 Uhr in Jemgum beim Nah-und-Gut-Markt der Familie Blank an der Hokelsummer Straße 1 in Jemgum getestet. Das umgebaute Wohnmobil wird dann im hinteren Bereich des Parkplatzes stehen. Wegen des Feiertages (Fronleichnam) am 3. Juni gehe die Gemeinde von einem erhöhten Gästeaufkommen in dieser Woche insbesondere aus Nordrhein Westfalen aus, so der Bürgermeister. Aus diesem Grunde werde am Donnerstag, Freitag, Sonnabend und Sonntag jeweils von 9 bis 16 Uhr in Ditzum die Teststation aufgebaut sein. In der Woche ab dem 7. Juni solle dann zunächst folgende Regelung gelten: Dienstags wird von 12 bis 18 Uhr in Jemgum die Teststation aufgebaut, sonnabends und sonntags wird jeweils von 9 bis 16 Uhr in Ditzum getestet. „Wir werden die Gesamtsituation natürlich weiter beobachten und je nach Bedarf die Zeiten anpassen“, erläuterte Heikens.

 

Lese-Modus