Samstag, 19. August 2017
Titelbild
Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Freitag an der Hofstraße in Jemgum eine Frau anfuhr und danach flüchtete. Foto: privat
RZ. Jemgum - 17. Juni 2017

Frau in Jemgum bei Sturz verletzt

Autofahrer flüchtet nach Unfall

Am Freitagnachmittag um 14.55 Uhr wollte ein Autofahrer in einem beige- oder goldfarbenen Pkw von der Grundstücksausfahrt einer Gärtnerei in Jemgum in die Hofstraße einfahren und übersah dabei eine 56-jährige Radfahrerin aus Jemgum, welche dort auf dem Radweg in Richtung Neu-Jemgum fuhr.

Es kam zu einer Berührung der Fahrzeuge, woraufhin die Frau stürzte und sich eine stark blutende Verletzung im Gesicht zuzog. Der Autofahrer kümmerte sich zunächst um die Frau, verließ dann aber die Unfallstelle, ohne seine Adresse zu hinterlassen. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie wegen unterlassener Hilfeleistung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weener unter Tel. 04951-913110 zu melden.

Lese-Modus