Donnerstag, 24. September 2020
Titelbild

RZ Firmenwelt

https://av.rheiderland.de/uploader/uploads/firmenwelt/riverside-church/gebaeuderenovierung-der-riverside-church-in-weener-abgeschlossen/big/firmenwelt_1596202487.jpg
Aus dem 70er Jahre Klotz wurde ein modernes Zuhause für die Riverside Church-Familie. Und die bedankt sich herzlich bei den beteiligten Firmen für die tolle Arbeit. Foto: Himstedt
https://av.rheiderland.de/uploader/uploads/firmenwelt/riverside-church/gebaeuderenovierung-der-riverside-church-in-weener-abgeschlossen/big/Foto-Baellebad.jpg
Mit viel Freude leiten Yashar Jhyanmehr und Joyce Kassebaum-Jhyanmehr seit Mai 2018 die Riverside Church im Rheiderland. Und beide möchten ihre Begeisterung an andere weitergeben. Foto: Privat
https://av.rheiderland.de/uploader/uploads/firmenwelt/riverside-church/gebaeuderenovierung-der-riverside-church-in-weener-abgeschlossen/big/Riverschurch-Gottesdienst.jpg
Letzten Sonntag konnte Yashar Jhyan mehr erstmals zum Gottesdienst in den neuen Räumen einladen. Foto: Privat
01.08.2020

Riverside Church

Gebäuderenovierung der Riverside-Church in Weener abgeschlossen


Lebendig – modern – lebensnah

Willkommen bei der neuen Riverside Church

him Weener. „Wir träumen von einer Kirche, in der jeder ein Zuhause findet. Wir träumen von einer Kirche, in der jeder Mensch unabhängig von seinem Hintergrund Antworten auf seine Fragen findet und die unendliche Liebe Gottes erleben kann. Wir sind eine Kirche, die Großes träumen möchte, weil wir daran glauben, dass Gott Großes tun kann.“

Die Riverside Church Rheiderland wurde bereits in den 1950er Jahren als Christuskirche Weener gegründet, ist Mitglied im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) und versteht sich als eine Kirche, die die Sprache der Zeit spricht und auf innovative Art Hoffnung in das Leben der Menschen bringt. Dazu gehört nicht nur ein lebendiger und moderner Gottesdienst mit viel Musik und nur wenigen Liturgien, sondern vor allem ein Miteinander über den Gottesdienst hinaus.  Dafür wurde im Jahr 2005 das ehemalige Holz & Bau-Gebäude in der Bahnhofstraße zu einem Gemeindezentrum umfunktioniert. In dem ehemaligen Geschäftshaus gab es viel Platz für gemeinsame Aktivitäten, allerdings war der Klotz aus den 70ern etwas in die Jahre gekommen und eine komplette Sanierung dringend notwendig. Bereits im vergangenen Jahr konnten durch Spenden und Fördergelder des Landkreises die oberen Räume in Eigenleistung renoviert werden. Hier gibt es nun einen coolen Clubraum für die Teenies, ein Spielzimmer für die Kleinsten sowie Kickertische, ein Bällebad und sogar einen richtigen Indoorsoccer-Platz. Danach stand aber ein regelrechter Kraftakt auf dem Programm, denn es regnete rein und durch die veraltete Elektrik flogen ständig Sicherungen raus. Also musste die Fassade saniert und im Innenraum die Leitungen erneuert werden. Im Zuge dessen entschloss man sich gleich für einen Rundumschlag, und gestaltete sowohl den Gottesdienstsaal als auch die Cafeteria neu. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und so gilt jetzt mehr denn je das Motto der Riverside Church: Jeder ist willkommen… und sei es nur um einmal ein Blick auf das neue schicke Gebäude und die schönen Räumlichkeiten zu werfen. Die können übrigens auch für Feiern oder Veranstaltung gemietet werden. Denn die Riverside Church-Familie liebt Gott, die Menschen und das Leben. 

» Zurück zur Übersicht