Seniorenbeilage
  • Allianz
  • Allianz
  • Altenzentrum Rheiderland gGmbh
  • Borchers
  • de Hoog
  • Diakoniestation Bunde-Jemgum e.V.
  • Diakoniestation Weener e.V.
  • Zweirad Eckhoff
  • Siglinde Freerks
  • Hemmes Küchen
  • Mietwagen Hilbrands
  • Jürrens
  • Klinikum Leer
  • Fahrzeughaus Klugkist
  • Korte
  • KWB
  • Möbelhaus Groenewold
  •  Hilde van Hoorn
  • Reha Team Leer
  • Saadthoff Bestattungen
  • Orthop_die und Schuhtechnik Janssen
  • Seniorenresidenz
  • Seniorenwohnanlage
  • Taxi Janssen
  • Textilhof Louis
  • Textil & Mode Tido Müller
  • Mietwagen Wildeboer
  •  Witte Duuve
  • Generalagentur Engelbert Klüver
Dienstag, 23. Mai 2017
Titelbild
Zu einem Ölschaden im Kreisel von Möhlenwarf musste die Feuerwehr Weenermoor ausrücken. Foto: RZ-Archiv
RZ. Möhlenwarf - 16. Mai 2017

Feuerwehr Weenermoor reinigt Straße

Schwertransporter verliert Öl im Kreisel

Ein Ölschaden am Kreisel in Möhlenwarf hat am Dienstagmorgen gegen 2.40 Uhr die Feuerwehr Weenermoor auf den Plan gerufen.

Laut Mitteilung von Feuerwehrpressesprecher Joachim Rand war auf der Weenerstraße (Bundestraße 436) im Kreisel an einem Schwertransporter, der Teile für eine Windkraftanlage geladen hatte, eine Hydraulikleitung geplatzt. Die Fahrbahn wurde dadurch stark verunreinigt.

Die Feuerwehr setzte zunächst Bindemittel ein, um das Öl zu binden. Zudem wurde eine Spezialfirma mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Die Feuerwehr Weenermoor war mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 8 und zwölf Einsatzkräften im Einsatz.

Lese-Modus