Handwerk
  • Albers Die Fußspezialisten
  • Bau- und Mäbeltischlerei Baartz
  • Haus & Garten Services Helmut Boekholt
  • B&S Bau
  • Büttgen Ofen- und Schornsteinbau
  • Erdarbeiten - Containerdienst Gerhard Buntjer
  • Haus Garten Dienstleistungen Mario Schoormann
  • Hilbrands Bauunternehmen
  • Jakobs Haustechnik
  • KFZ-Janssen
  • Baugeschäft und Planungsbüro Bernd Janssen
  • Jürrens Haustechnik
  • Wärmetechnik Klare
  • Maler und Glaser Meijer
  • Autoservice Reiner Priet GmbH
  • Autolackierbetrieb Reck
  • Schlosserei Metallbau Reiner Kaput
  • Druckerei und Verlag H. Risius KG
  • Dachdeckerbetrieb Schult & Berends
  • RTC -Sinningen GmbH
  • Kraftfahrzeuge Snakenborg GmbH
  • Tischlerei Snater
  • Innenausbau W. Stehen
  • Bauunternehmen Günter Swart
  • Tor Systeme Weser-Ems
  • Veenhuis Gartentechnik
  • Bauunternehmen Karl-Heinz Vry
Dienstag, 25. April 2017
Titelbild
Bei dem Verkehrsunfall auf der Nettelburger Straße wurden zwei Frauen und ein Mädchen leicht verletzt. Foto: Archiv
RZ. Leer - 18. März 2017

Polizei sucht Verursacher von Unfall auf der Nettelburger Straße

Auto rutscht in Graben: Drei Verletzte

Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls mit drei Verletzten, der sich gestern gegen 17.45 Uhr auf der Nettelburger Straße ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, kam eine 24-jährige Rhauderfehnerin mit ihrem VW Polo aus Richtung der Ledabrücke, als ihr in einer Linkskurve ein dunkler VW Passat mittig auf der Fahrbahn entgegen kam. Sie musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihr Auto, das sich um 180 Grad drehte und seitlich in den Graben rutschte.

Sowohl die Fahrerin als auch zwei Beifahrerinnen, ein 13-jähriges Mädchen und eine 36-jährige Frau aus Detern, wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hinweise.

Lese-Modus
Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!