Seniorenbeilage
  • Allianz
  • Allianz
  • Altenzentrum Rheiderland gGmbh
  • Borchers
  • de Hoog
  • Diakoniestation Bunde-Jemgum e.V.
  • Diakoniestation Weener e.V.
  • Zweirad Eckhoff
  • Siglinde Freerks
  • Hemmes Küchen
  • Mietwagen Hilbrands
  • Jürrens
  • Klinikum Leer
  • Fahrzeughaus Klugkist
  • Korte
  • KWB
  • Möbelhaus Groenewold
  •  Hilde van Hoorn
  • Reha Team Leer
  • Saadthoff Bestattungen
  • Orthop_die und Schuhtechnik Janssen
  • Seniorenresidenz
  • Seniorenwohnanlage
  • Taxi Janssen
  • Textilhof Louis
  • Textil & Mode Tido Müller
  • Mietwagen Wildeboer
  •  Witte Duuve
  • Generalagentur Engelbert Klüver
Dienstag, 23. Mai 2017
Titelbild
Eine brennende Hecke am Buchenweg löschte die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag Foto: Feuerwehr
RZ. Bunde - 07. Mai 2017

Unbekannter zündet Hecke an und beschädigt Pflanzen im Hausgarten

Hecke am Buchenweg in Bunde brennt

In der Nacht zum Sonntag hat kurz vor 4 Uhr morgens ein Unbekannter in der Weenerstraße in Bunde die Verglasung eines Hinweiskastens der Touristeninformation zerschlagen. An der Buchenstraße wurden nach Polizeieingaben die Hecke eines Wohnhauses in Brand gesteckt, im Vorgarten des Hauses Pflanzen beschädigt und ein auf der Auffahrt stehender Poller umgeknickt.

»Aufgrund örtlicher und zeitlicher Nähe der Taten liegt nahe, dass ein bisher unbekannter Täter beide Taten verübt hat«, heißt es im Polizeibericht.

Die Hecke an der Buchenstraße in Bunde stand laut Bericht der Feuer auf einer Länge von rund zehn Metern in Brand. Passanten hatten das Feuer um 3.46 Uhr bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Durch einen sofort eingeleiteten Löschangriff konnten die Flammen dann in kürzester Zeit abgelöscht werden. Während der Nachlöscharbeiten wurden versteckte Glutnester mit einer Wärmebildkamera aufgespürt. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Einsatz der Feuerwehr dann beendet.

Lese-Modus